2.6.8.5 Anruf in Warteschlange
Dieser Block fügt den aktuellen Anruf der Warteschlange hinzu und verarbeitet ihn.
Ein Anruf der sich in der Warteschlange befindet, wird – sofern er an der Reihe ist – einem verfügbaren Berater zugestellt. Sollte dieser den Ruf nicht annehmen und sollten alle weiteren Berater besetzt sein, so wird er der Warteschlange nach einiger Zeit erneut hinzugefügt, und zwar an erster Stelle.
Diese Aktion wird beendet, wenn
*der Anruf mit Hilfe der Warteschlange bearbeitet und erfolgreich an den Berater durchgestellt wurde, oder
*keine Warteschlange mit der entsprechenden ID existiert, oder
*die Warteschlange durch ein anderes Skript gelöscht wird, während sich der Anruf noch in der Warteschlange befindet, oder
*der aktuelle Anruf beendet wurde, oder
*die maximale Anzahl an Anrufen in der Warteschlange erreicht wurde, oder
*der Anruf nicht hinzugefügt werden kann, weil das gewählte Ziel keinen Berater mit dem Status „eingeloggt“ enthält, oder
*während der Bearbeitung des Anrufs ein oder mehrere DTMF-Zeichen empfangen wurden, oder
*das Timeout erreicht wurde, bevor der Ruf innerhalb der Warteschlange bearbeitet werden konnte oder
*das Warteschlangen-Timeout erreicht wurde, d.h der Ruf zu lange in der Warteschlange war. Der Ruf wird aus der Warteschlange entfernt.
Für diesen Block sind unter „Eigenschaften“ alle drei Registerkarten „Allgemein“, „Parameter“ und „Verbindungen“ verfügbar.
So legen Sie die Parameter für „Anruf in Warteschlange“ fest 
1 Wählen Sie die Warteschlange aus der Dropdownliste, durch welche der aktuelle Anruf bedient werden soll.
2 Im Feld „Position“ legen Sie die Position des Anrufs fest. Sie können den Anruf entweder an den Anfang oder an das Ende der Warteschlange setzten.
3 Geben Sie das Timeout in Sekunden an.
4 Durch die Eingabe von DTMF-Zeichen kann die Aktion abgebrochen werden.
Legen Sie dabei fest, ob die eingegebenen Zeichen in einer Variable gespeichert werden und ob
*der Inhalt der Variable ersetzt werden soll, oder
*sie an den Inhalt der Variable angehängt werden.
5 Klicken Sie auf „OK“.
Der Block „Anruf in Warteschlange“ ist auf der Rasteroberfläche zu sehen und steht für die weitere Bearbeitung zur Verfügung.
Zuletzt geändertes Datum: 19.05.2022